Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ist kein in sich geschlossenes Rechtsgebiet. Es besteht aus einer Vielzahl von Gesetzen. Wir beraten insbesondere Arbeitnehmer und setzen deren Interessen
vor den Arbeitsgerichten durch.

Anwaltliche Tätigkeiten

Aktuelles

Das Arbeitsrecht ist kein in sich geschlossenes Rechtsgebiet. Es besteht aus einer Vielzahl von Gesetzen. Die Kanzlei Hans, Dr. Popp & Partner berät insbesondere Arbeitnehmer und setzt deren Interessen vor den Arbeitsgerichten durch.
letzte Aktualisierung: 01.09.2015 22:15:36
  • Veröffentlichung von Videoaufnahmen eines Arbeitnehmers - Einwilligungserfordernis
    Nach § 22 KUG dürfen Bildnisse von Arbeit­nehmern nur mit ihrer Einwilligung veröffentlicht werden. Diese muss schriftlich erfolgen. Eine ohne Einschränkung erteilte Einwilligung des Arbeitnehmers erlischt nicht automatisch mit dem Ende des Arbeitsverhältnisses. Sie kann aber widerrufen werden, wenn dafür ein plausibler Grund angegeben wird.
    » weiterlesen
  • Urlaubsgewährung nach fristloser Kündigung
    Kündigt ein Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis fristlos sowie hilfsweise ordentlich unter Wah­rung der Kündigungsfrist und erklärt er im Kün­di­gungs­schreiben, dass der Arbeitnehmer für den Fall der Un­wirk­samkeit der außerordentlichen Kündigung unter An­rech­nung der Urlaubsansprüche von der Ver­pflichtung zur Arbeitsleistung frei­gestellt wird, wird der Anspruch des Arbeitnehmers auf bezahlten Erholungsurlaub nicht erfüllt, wenn die außerordentliche Kün­di­gung unwirksam ist.
    » weiterlesen
  • Islamisches Kopftuch und Annahmeverzug
    Das Tragen eines Kopftuchs als Symbol der Zu­ge­hörigkeit zum islamischen Glauben und damit als Kundgabe einer abweichenden Religions­zu­ge­hö­rig­keit ist regelmäßig mit der arbeitsvertraglichen Verpflichtung einer in einer Einrichtung der Evangelischen Kirche tätigen Arbeitnehmerin zu neutralem Ver­halten nicht vereinbar.
    » weiterlesen

(Quelle: www.arbeitsrechtssache.de)

Ergänzungen

nach oben Δ