Steuerrecht / Steuerstrafrecht

Das deutsche Steuerrecht gilt als eines der kompliziertesten weltweit. Für den Normalbürger ist es vielfach nicht möglich, seine steuerlichen Pflichten ohne einen kompetenten steuerlichen Berater zu erfüllen. Wir beraten und betreuen Einzelpersonen ebenso wie Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften.

Anwaltliche Tätigkeiten

  • Wahl der Unternehmensform
  • steuerliche Gestaltung beim Unternehmenskauf
  • Gestaltung für Kapitalerträge, Geldanlage / Vermögensbildung
  • (vorweggenommene) Erbfolge bei Unternehmen und Vermögen, bei einer Immobilie
  • Ehevertrag, Trennungsvereinbarung und Scheidungs- vereinbarung und ihre Auswirkungen auf die Steuer
  • Verfahren vor den Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof (BFH)

Steuerstrafrecht


Im Steuerstrafrecht gelten im Gegensatz zum sonstigen Strafrecht eine Vielzahl von besonderen Vorschriften und Besonderheiten. Eine professionelle Vertretung ist hier unbedingt geboten.

Unsere Kanzlei vertritt Mandanten im Steuerstrafrecht seit über 20 Jahren. Das Ziel ist oft die Vermeidung der Hauptverhandlung, soweit schon ein Ermittlungs- verfahren läuft, ansonsten die Vermeidung des Ermittlungs- und Strafverfahrens überhaupt.

  • Die strafbefreiende Selbstanzeige nach einer Steuer- hinterziehung gilt als Königsweg zur Behebung von Problemen mit dem Steuerstrafrecht im Frühstadium
  • Die Steuerfahndung ist oft der dramatische Einstieg in ein Verfahren im Steuerstrafrecht. Die Rechte gegenüber der Steuerfahndung sind oft unbekannt.
  • Die Verteidigung im Steuerstrafverfahren bedeutet immer auch die Klärung der Probleme im Steuerrecht, z.B. bei einer Schätzung.
  • Bankengeheimnis und Ermittlungen der Steuer- fahndung; Bankenfälle, besonders Luxemburg, Österreich, Schweiz, Liechtenstein.
  • Aussageverweigerungsrecht und Recht auf einen Verteidiger, Rechte als Zeuge.
  • Maßnahmen gegen Denunziation, bei Gefahr von anonymen Anzeigen Missgünstiger, „Windhundverfahren".
  • Beratung zum Amnestiegesetz (StraBEG), bzw. zu den Folgen fehlerhafter Anträge.

Aktuelles

Die Informationen zur aktuellen Rechtsprechung stehen als RSS-Feed zur Verfügung. Sie wurden von Rechtsanwälten, Fachanwälten und Steuerberatern der Kanzlei Hans, Dr. Popp & Partner zusammengestellt.
letzte Aktualisierung: 21.08.2014 12:08:13

(Quelle: www.steuerrechtssache.de)

Ergänzungen

nach oben Δ