Wichtige BFH-Urteile

Die folgenden Informationen wurden von Rechtsanwälten, Fachanwälten und Steuerberatern unserer Kanzlei für Sie anhand von Pressemitteilungen des BFHBFH
Bundesfinanzhof - Oberster Gerichtshof des Bundes für Steuern und Zölle
zusammengestellt.

Zur Klärung der Relevanz für den jeweiligen Einzelfall ist eine fachlich fundierte Beratung jedoch unbedingt erforderlich!

 

Schadensersatz mindert nicht den Veräußerungsverlust aus Aktiengeschäft

Pressemitteilung vom 01.02.2017

Urteil vom 4.10.2016
 
Aktenzeichen IX R 8/15

Besteuerung von Stillhalterprämien und steuerliche Berücksichtigung des vom Stillhalter gezahlten Barausgleichs

Pressemitteilung vom 01.02.2017

Urteil vom 20.10.2016
 
Aktenzeichen VIII R 55/13

Besteuerung der Barabfindung bei einem Aktientausch nach Einführung der Abgeltungsteuer

Pressemitteilung vom 18.01.2017

Urteil vom 20.10.2016
 
Aktenzeichen VIII R 10/13

Keine Steuerermäßigung für vertragsgemäße Kapitalauszahlung aus einer Pensionskasse

Pressemitteilung vom 11.01.2017

Urteil vom 20.09.2016
 
Aktenzeichen X R 23/15

Kein Werbungskostenabzug bei eigener Bereicherung aufgrund strafbarer Handlung

Pressemitteilung vom 21.12.2016

Urteil vom 20.10.2016
 
Aktenzeichen VI R 27/15

Rückwirkung der Rechnungsberichtigung

Pressemitteilung vom 21.12.2016

Urteil vom 20.10.2016
 
Aktenzeichen V R 26/15

Fondsbeteiligung an Schrottimmobilien: Rückabwicklung im Umfang von Entschädigungszahlungen nicht steuerbar

Pressemitteilung vom 14.12.2016

Urteil vom 06.09.2016
Aktenzeichen IX R 44/14  
Urteil vom 06.09.2016
Aktenzeichen IX R 45/14 
Urteil vom 06.09.2016
Aktenzeichen IX R 27/15

Erneuerung Einbauküche: Aufwendungen nicht sofort abziehbar

Pressemitteilung vom 07.12.2016

Urteil vom 03.08.2016
 
Aktenzeichen IX R 14/15
nach oben Δ