Erben und Vererben

Erben und Vererben

Inhalte:

Die 10 schlimmsten Fehler,
die 10 besten Tipps zur Fehlervermeidung

Christine Gerlach

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Pflichtteilsrecht, Testamentsvollstreckung, Kapitalanlagerecht

Referentin:

Rechtsanwältin Christine Gerlach, München

Zielgruppe:

Alle

Voraussetzungen:

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Termin/Veranstaltungsort:

auf Anfrage

» Information und Voranmeldung

» Seminarunterlagen zum Download

 

Kurzbeschreibung und Themenübersicht

Um eine letztwillige Verfügung korrekt vornehmen zu können, ist es erforderlich, die Grundlagen, Fallstricke und Möglichkeiten zu kennen.

Auf Grund dessen befasst sich dieses Seminar mit der Erläuterung der gesetzlichen und gewillkürten Erbfolge, den häufigsten Fehlern bei der Erstellung einer letztwilligen Verfügung, den verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten sowie allem Wissenswerten über Pflichtteilsansprüche.

Ein besonderes Augenmerk gilt der Behandlung folgender Themen:

  • Gesetzliche Erbfolge:

    Erbberechtigte,

    Gesamtrechtsnachfolge,

    Einfluss des Güterstandes,

    Grundfall

  • Gewillkürte Erbfolge:
    Verfügungsmöglichkeiten

    (einseitig, gemeinschaftlich),

    Bindungswirkung,

    insbesondere Berliner Testament

  • Erbschaft- und Schenkungsteuer 2009:
    Änderung der Bewertungsgrundlagen,

    Verschonungsregelungen,

    Änderung der Freibeträge,

    Änderung der Steuertarife

  • Gestaltungsmöglichkeiten:

    Berliner Testament

Hans, Dr. Popp & Partner - Anwaltskanzlei in München

Christine Gerlach

Christine Gerlach

Rechtsanwältin in München
Fachanwältin für Erbrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:
Erbrecht, Pflichtteilsrecht, Testamentsvollstreckung, Gesellschaftsrecht

Kontakt: (089) 55 21 44-0

Jetzt anrufen: (089) 55 21 44 0 oder senden Sie uns einfach eine Nachricht.